Gutes Essen ist nicht nur gesund, sondern macht auch glücklich!

Im Zentrum der ayurvedischen Ernährungs- und Gesundheitslehre steht Agni, das Verdauungsfeuer. Brennt dieses gut wird die aufgenommene Nahrung gut verarbeitet, nährt den Körper, sorgt für Energie, Lebensfreude und gute Ausstrahlung

Brennt Agni aber nicht gut fühlen wir uns müde, träge, bedrückt und können allerlei Nahrungsmittelunverträglichkeiten und andere Gesundheitsprobleme entwickeln. Der Körper übersäuert und es kommt zu Beschwerden des Bewegungsapparats oder sogar zu neurologischen Störungen. Auch die moderne Wissenschaft bestätigt inzwischen wie wichtig eine gut funktionierende Verdauung für den gesamten Organismus ist. Denn wenn die Verdauungsorgane nicht richtig funktionieren können aufgenommene Nährstoffe auch nicht verarbeitet und dem Stoffwechsel zugeführt werden. Sie fehlen somit für die Prozesse und Funktionen des Körpers.

 

Mit Hilfe von Ayurveda können Sie dieses Feuer wieder entfachen und langfristig gesünder und leistungsstärker werden. Sie gewinnen neue Lebensenergie und -Freude, verlieren Gewicht und verbessern Haut und Ausstrahlung.

 

  Wobei kann Ayurveda helfen?

 

- bei Verdauungsbeschwerden

- zur Regulierung des Körpergewichts

- bei Unverträglichkeiten und Allergien

- Bei Kinderwunsch zur Unterstützung der Fruchtbarkeit und zur Vorbereitung auf die      Schwangerschaft.

- bei Beschwerden des Bewegungsapparats

- bei Schlafstörungen

- zur Reduktion von Stress

- zur Verbesserung des Hautbildes

- für mehr Vitalität und Energie

- bei PMS und Menstruationsstörungen

- bei diffusem Unwohlsein

- Als Begleitung einer ärztlichen Behandlung bei Krankheit

  

 

Sich ayurvedisch zu ernähren bedeutet nicht, indisch zu essen. Es bedeutet, sich regional, saisonal, Ihrem individuellen Konstitutionstyp und ihren Lebensumständen entsprechend zu ernähren.

 

In der Erstberatung führen wir eine gründliche Anamnese durch, in der Sie im Mittelpunkt stehen, Ihre Ziele und Beschwerden ergründet und festgelegt werden. Danach werden die ersten Schritte zu Ihrem neuen Körpergefühl ausgearbeitet.

Um Ihre Gesundheit wirklich nachhaltig zu verbessern empfehle ich, mit kleinen Schritten anzufangen und diese allmählich in Ihren Alltag zu integrieren ohne, dass Sie sich überfordert fühlen. Eine Umstellung sollte langfristig durchführbar sein. Es geht nicht um strikte Diäten oder Verbote sondern darum Ihren Körper zu reinigen, Ihre Verdauung zu sarnieren und Ihren Körper gemäss seinen Bedürfnissen zu nähren. 

Aber nicht nur die Verdauung, sondern auch Ihre Lebensgewohnheiten und Emotionen sind wichtig für ein ganzheitliches Wohlbefinden. Erfahren Sie, was Ihnen gut tut und wie Sie wirkungsvolle Rituale und Routinen in Ihren Alltag integrieren. 

  

Ayurveda fördert die Selbstverantwortung in jedem Menschen. Seien Sie bereit für schrittweise Veränderungen damit es Ihnen langfristig besser geht. Veränderungen werden zu Gewohnheiten, die Sie nicht mehr missen möchten. 

 

  

Preis:

Erstberatung 90 Minuten = CHF 170.-  *

Nachfolgende Beratungen 60 Minuten = CHF 100.-

 

* inkl. Ausarbeitung eines Ernährungsplans und individuellen Tipps und Rezepte gemäss Anamnese und Konstitution. Der Plan wird in der zweiten Sitzung besprochen.

 

Zahlung: Die Bezahlung erfolgt nach der Beratung in bar.

 

 

Achtung! Termine, die nicht wahrgenommen werden können müssen 24 Stunden im Voraus abgesagt werden. Bei Nichteinhaltung werden die Behandlungskosten verrechnet.